close
12. Dezember 2018

Wie können mehr Innovationen in der Energiewelt gelingen?

Zum Abschluss des dena Projektes SET Lab sind zahlreiche Startups und Interessierte im Bundeswirtschaftsministerium zu einer Dialogveranstaltung zusammen gekommen. Es ging im wesentlichen darum die Arbeit aus den Roundtables und Workshops vorzustellen. Zu verschiedenen Themen hatten sie im Laufe des Jahres Herausforderungen für Startups und ihre Innovationen in der Energiewirtschaft zusammen getragen. Damit es konstruktiv bleibt, haben sie auch Lösungsansätze zu den Herausforderungen erarbeitet. So konstruktiv und so nah an der Politik durften Startups vermutlich sonst noch nicht ihre Meinung sagen und Probleme schildern.

zum vollständigen Original-Artikel

Das sind die Energie-Startups mit dem stärksten Wachstum 2018

5 wichtige Punkte bei der Auswahl eines Gewerbespeichers