close
24. Mai 2018

Startup-Interview: Transparenz im Energieverbrauch der Industrie mit ENIT Systems

Der Energieverbrauch in der Industrie ist heute oft ein wichtiger Kostenfaktor. Dennoch wissen die Unternehmen zu wenig über den Verbrauch und wie viel davon auf ein einzelnes Produkt entfällt. Mit einem leicht und schnell zu installierenden System möchte das Freiburger Startup ENIT Systems diese ändern. Der ENIT Agent sorgt für Transparenz beim Energieverbrauch in Echtzeit und ist flexibel anpassbar an die Anforderungen vor Ort. Das Ziel ist für die Kunden eine Einsparung von Energiekosten zu erzielen, die sich lohnt.

zum vollständigen Original-Artikel

Die größten Versicherungen versagen

Die neue Atom-Allianz