close
25. April 2018

Warum eigentlich Sektorenkopplung?

Ihr kennt sie alle: diese Buzzwords, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen und plötzlich entscheidend für die Zukunft unserer Energieversorgung sein sollen. Anfangs war es die „Energiewende“ selbst, irgendwann Kraft-Wärme-Kopplung, inzwischen Blockchain und, und, und …

zum vollständigen Original-Artikel

Mehr Dürren auch bei 1,5 Grad Plus

Erneuerbare kostengünstiger als AKW