close
16. Februar 2018

Weltweit großes Interesse an „Start Up Energy Transition“ Wettbewerb 2018

Auch in diesem Jahr stößt der Start Up Energy Transition Award weltweit auf großes Interesse. Über 400 Startups aus 68 Ländern haben sich für den globalen Wettbewerb beworben. Die dena richtet den Wettbwerb in diesem Jahr zusammen mit dem World Energy Council aus. Damit ist zwar die Zahl der Bewerbungen gesunken, 2017 waren es noch mehr als 500 Bewerber, aber die Zahl der unterschiedlichen Länder liegt in diesem Jahr höher. Innovative Geschäftsmodelle für den Klimaschutz erhalten mit diesem einzigartigen Wettbewerb eine globale Bühne und die Chance auf eine globale Vernetzung und Bekanntheit.

zum vollständigen Original-Artikel

OECD fordert höhere Energiesteuern

Kohlekrimi auf Mallorca