close
24. Januar 2018

Öl ist nicht gleich Öl

Der Erdölverbrauch der Menschheit erreicht dieses Jahr die historische Marke von 100 Millionen Barrel. Täglich. Die Statistik der globalen Ölversorgung verschleiert allerdings die Lage auf dem Weltmarkt. Pseudo-Öle und Öl-Substitute verschönern die Bilanzen und beseitigen die Spuren der Endlichkeit.Von Manfred Kriener und Jörg Schindler

zum vollständigen Original-Artikel

Birol bleibt IEA-Chef

Erste Eindrücke der 25. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft