close
12. Oktober 2017

Klimamanipulation: Die letzte Option

In Berlin tagt eine große Geoengineering-Konferenz. Über 150 Experten streiten, ob der Einsatz von Sonnensegeln, künstlichen Vulkanen oder Wolken zur Abkühlung der Erde eines Tages vertretbar sein könnte.Aus Berlin Benjamin von Brackel

zum vollständigen Original-Artikel

Klimaschutz geht in zweite Phase

Hinkley Point: EU-Gericht weist Klage ab