close
7. Oktober 2017

Wer zuletzt kommt, den bestraft die Börse

Windkraft und Solarenergie setzen sich weltweit immer mehr durch. Das hat gravierende Folgen für die herkömmlichen Energiekonzerne. Eine Untersuchung des US-Thinktanks IEEFA zeigt: Wer sich spät oder gar nicht auf den Umbruch einstellt, muss massive Verluste hinnehmen. Aus Frankfurt am Main Joachim Wille

zum vollständigen Original-Artikel

EuGH verhandelt über Hinkley Point C

BioArt: Intelligente Pilze