close
6. Oktober 2017

Warmwasser auf Kamtschatka

Lange war der Klimawandel für Russland kein Thema – das hat sich jetzt geändert. Die Folgen sind unübersehbar, vor allem auf Kamtschatka, wo Stürme die Küsten verwüsten und das Eis sich zurückzieht und die Biosysteme durcheinanderbringt. All die Folgen zeigt eine preisgekrönte Multimedia-Reportage unserer Russland-Korrespondentin.Von Angelina Davydova (Text) und Wlad Sochin (Fotos)

zum vollständigen Original-Artikel

Normaler Xavier

Regenwälder sind CO₂-Quelle