close
26. September 2017

Alarmismus hilft nicht

Wie lassen sich die Erkenntnisse der Klimawissenschaft vermitteln, sodass sie auch gehört und verstanden werden? Mit solchen Fragen befasst sich erstmals im deutschsprachigen Raum ein Kongress in Salzburg. Klar wird: Katastrophenszenarien sind genauso schädlich wie ein Herunterspielen der Gefahren.Aus Salzburg Susanne Götze

zum vollständigen Original-Artikel

Rekordsolarzelle entwickelt

Zu wenig Geld für 300 Jahre Kohle-Lasten