close
18. August 2017

Konferenz Digitale Energiewelt diskutiert Trendthemen wie Blockchain und Künstliche Intelligenz

Am 05. und 06. September findet in Berlin die Konferenz „Digitale Energiewelt“ statt. Digitalisierung in der Energiewirtschaft ist mittlerweile mehr als Smart-Meter und Smart-Grid. Heute gehören die Themen Künstliche Intelligenz, Blockchain, Big Data, Cybersicherheit und Mixed Reality ebenso dazu. Das sind mehr als nur Modewörter, sie verändern unsere unsere Art zu leben.  In der Energiewirtschaft stehen sie jedoch erst am Anfang. Die Energieversorger fragen sich noch, was soll das bringen, wie lässt sich damit Geld verdienen und wie groß ist das Risiko? Darum geht es auf der Konferenz der Solarpraxis Neue Energiewelt AG, wie ist der aktuelle Stand der Technologien und was wird bereits genutzt oder steht vor der Einführung?

zum vollständigen Original-Artikel

Wien Energie baut an der digitalen Zukunft der Energiewirtschaft

Gericht stoppt Tagebau-Erweiterung