close
24. Juli 2017

Brunnen und Geothermie sind tabu

Mögliche Standorte für ein deutsches Atom-Endlager werden geschützt: Das neue Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit muss alle Bohrungen für Wasserversorgung oder Geothermie genehmigen.Aus Frankfurt am Main Joachim Wille

zum vollständigen Original-Artikel

Erderwärmung setzt Erdgas frei

CO₂-Budget vielleicht überschätzt