close
18. Oktober 2016

Auf einen Kaffee mit Nicolas Hulot

Ein Gespräch mit Frankreichs bekanntestem Umweltschützer Nicolas Hulot in Paris. Angepasst sei er und ein Selbstdarsteller, meinen einige, liege im Bett mit den Konzernen und der „Elite“. Was immer man ihm vorhalten mag: Niemand sonst hat es in Frankreich geschafft, Umweltfragen so stark in die Öffentlichkeit zu bringen.Ein Reiseblog-Beitrag von Susanne Götze

zum vollständigen Original-Artikel

Gewaltsamer Klimawandel

Emissionshandel: Zeichen der Besserung